Projekt einreichen

Wie kann ich ein Projekt zur Unterstützung durch den Förderverein einreichen?

Du benötigst noch finanzielle Unterstützung für Dein Projekt? Oder Du benötigst Hilfe bei der Planung Deiner Projektidee?
Dann schreibe uns einfach eine Mail an info@fssv.eu. Wir besprechen dann gemeinsam mit Dir, wie wir Dich und Deinen Schülerrat unterstützen können. Bitte beachte aber unsere Förderrichtlinien.


Richtlinien zur Förderung durch den Förderverein Sächsischer Schülervertretungen e. V.

(1) Der FSSV fördert im Sinne des Vereinszwecks sowohl interne als auch externe Projekte. Die Förderung kann alle in § 2 Abs. 3 der Vereinsatzung genannten Tätigkeiten des Vereins umfassen. Externe Projekte sind Projekte, bei denen der Verein selbst nicht als Ausrichter bzw. Veranstalter auftritt. Interne Projekte sind Projekte, bei denen der Verein als alleiniger oder gleichberechtigter Ausrichter bzw. Veranstalter auftritt.

(2) Die Förderung interner Projekte ist ohne Antrag durch Beschluss des Vorstandes oder der Mitgliederversammlung möglich. Die Förderung externer Projekte aus Mitteln des Vereins bedarf eines entsprechenden Antrages. Antragssteller/in kann jede Person sein, die zum Zeitpunkt der Antragsstellung Schüler/in einer sächsischen Schule ist. Antragssteller kann darüber hinaus jeder auf Basis von § 53 SächsSchulG gebildete Schülerrat, jeder auf Basis von § 54 SächsSchulG gebildete Kreisschülerrat, der gemäß § 55 SächsSchulG gebildete LandesSchülerRat sowie jede gemäß § 4 Abs. 2 SMVO gebildete Teilschülervertretung der vorgenannten Schülerräte sein, in diesem Fall hat die antragsstellende Schülervertretung einen Bevollmächtigten zu benennen, der in Namen des Antragsstellers handelt. Der Bevollmächtigte muss auf Nachfrage des Vereinsvorstandes seine Vollmacht nachweisen.

(3)Ein Antrag zur Förderung eines externen Projektes muss schriftlich per Brief oder eMail an den Verein gesendet werden. Der Antrag ist handschriftlich durch den Antragssteller oder dessen gemäß Punkt 2 benannten Bevollmächtigten zu unterzeichnen. Es ist das vom Verein bereitgestellte Formular zu nutzen.

(4) Voraussetzungen für eine Förderung externer Projekte sind:

  • das zu fördernde Projekt wird unmittelbar durch oder unter Schirmherrschaft eines im Punkt 2 genannten Schülerrates ausgerichtet,
  • das zu fördernde Projekt beschäftigt sich mit Belangen sowie Problemlagen von Schülerinnen und Schülern und setzt sich prioritär mit Themen der Partizipation, Demokratie, Schülervertretung, Kompetenzvermittlung, politischer Bildung, Jugendaustausch und Schulalltag auseinander,
  • es wird eine entsprechende Projektkonzeption und ein Finanzierungsplan eingereicht,
  • das Projekt wird den Mitgliedern des Vereinsvorstandes in geeignetem Rahmen vorgestellt,
  • der Antragssteller ist antragsberechtigt und hat den Antrag formgerecht eingereicht, er hat seine Pflichten gegenüber dem Verein im Zuge der Förderung des Projektes zur Kenntnis genommen.

(5) Alle potentiell zu fördernden Projekte dürfen nicht gewinnorientiert geführt werden.

(6) Kosten insbesondere für Verpflegung, Referenten, Kosten für Mieten sowie Veranstaltungsmaterial sind förderfähig.

(7) Über die Gewährung einer Förderung entscheidet schlussendlich der Vorstand des Fördervereins mit einfacher Mehrheit. Der Vorstand entscheidet zunächst über die grundsätzliche Förderfähigkeit.

(8) Bei der Öffentlichkeitsarbeit (Presseinformationen, Präsentationen und Ansprachen) zum Projekt bitten wir um einen Verweis auf die Förderung durch den Förderverein Sächsischer Schülervertretungen e.V. Bei allen projektbezogenen Druckwerken oder Werbemitteln ist der FSSV als Unterstützer aufzuführen und ggf. das Logo abzudrucken. Logo-Vorlagen und weitere Infos zum Verein können gern bei uns angefordert werden.

(9) Für die Abrechnung sind die Originalbelege aufzubewahren und den Abrechnungen beizufügen.